Kondome – Präservative

Vor Geschlechtskrankheiten besser schützen

Kondome dienen nicht nur der Empfängnisverhütung. Ihnen fällt auch eine wichtige Rolle zu im Schutz gegen Infektionen mit sexuell übertragbaren Krankheiten (SID). Die Erreger können Viren, Bakterien, Pilze oder Parasiten sein, die durch Körperflüssigkeiten wie Blut, Sperma und Scheidensekret, sowie Haut- und Schleimhautkontakt ausgetauscht werden. Die Verwendung von Präservativen bietet einen verhältnismäßig zuverlässigen und sicheren (wenn auch nicht 100%igen) Schutz gegen eine Ansteckung. Denn ungeschützter Sex ist der Hauptübertragungsweg von Geschlechtskrankheiten.

2016 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre Leitlinien zu den drei häufigsten Geschlechtskrankheiten (STI) aktualisiert. Danach werden Chlamydien-Infektionen häufig übersehen bzw. als nicht als solche erkannt. Die sehr kleinen krankheitserregenden Bakterien befallen nicht nur den Genitalbereich, sondern auch häufiger das Rektum sowie den Mund- und Rachenraum.

Ähnlich verhält es sich mit den Erregern der Gonorrhö (Tripper), der zweithäufigsten STI. Zudem widersetzen sich die Bakterien zunehmend der Behandlung mit Antibiotika. Hier drohe eine Resistenzkrise, so die WHO. [1]

Da Infektionen mit Chlamydien und Tripper in Deutschland nicht der Meldepflicht unterliegen, ist man auf Schätzungen angewiesen. Anders bei Infektionen mit Syphilis, der dritthäufigsten Geschlechtskrankheit. Denn es besteht eine (nichtnamentliche) Labormeldepflicht für Syphilis-Befunde, wie dies vergleichsweise auch für HIV zutrifft. Die Daten lassen genauere Rückschlüsse auf das Ausmaß der Verbreitung zu und lassen sich mit den Vorjahreswerten vergleichen.

Die Fakten sind besorgniserregend. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gibt in seinem Epidemiologischen Bulletin vom Dezember 2016 bekannt, dass die Zahl der Syphilis-Infektionen weiterhin zunimmt. [2]  Wie bereits in den Jahren zuvor, so stellt das RKI fest, sind die Anstiege in hohem Maß auf Infektionen bei MSM zurückzuführen, - das ist die Gruppe der Männer, die mit Männern Sex haben.

Den Wissenschaftlern zufolge wird dies dem Umstand geschuldet, dass Analverkehr ohne Verwendung eines Kondoms in den vergangenen Jahren (wieder) üblicher wurde. So berichten auch Männer mit festgestellter HIV-Diagnose häufiger von kondomlosem Analverkehr mit nicht-festen Partnern als mit festen Partnern.

Das mag zunächst überraschen. Es ist jedoch wahrscheinlich, daß Männer mit einer HIV-Diagnose effektiv antiretroviral therapiert und daher nicht infektiös für HIV sind. Deshalb werden sie nicht zwangsläufig mit ihren Sexualpartnern über ihren HIV-Status sprechen. Wie jeder andere Geschlechtspartner auch, ob nun männlich oder weiblich, können sie selbstverständlich andere Geschlechtskrankheiten übertragen.

Tatsächlich sind die Erreger der Syphilis verhältnismäßig leicht übertragbar, weshalb auch die Häufigkeit der Erkrankungen zunimmt. Die Hauptübertragungswege beim Sex sind

  • ungeschützter (kondomloser) Anal- und Vaginalverkehr
  • Kontakt mit Syphilis-Geschwüren
  • ungeschützter Oralverkehr und oral-analer Sex
  • Fingerspiele
  • gemeinsame Benutzung von Sexspielzeug ohne den Gebrauch von Kondomen

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt auf Ihrer Website Sexuell übertragbare Infektionen (STI) ausführliche Informationen über Geschlechtskrankheiten, worauf zu achten ist und wie man sich vor Ansteckung schützt.

Ungeschützter Sex ist der wichtigste Übertragungsweg bei HIV und anderen Geschlechtskrankheiten. Eigenverantwortliches Handeln ist also angesagt.

Kondome - in Verbindung mit konsequent praktiziertem Safer Sex - sind der beste Schutz gegen eine Ansteckung mit sexuell übertragbaren Krankheitserregern.

Besonders Menschen mit wechselndem Geschlechtsverkehr sollte der Gebrauch von Kondomen selbstverständlich sein. - Zum persönlichen Schutz und aus Respekt vor dem Partner.

Bei Interesse finden Sie weitere Informationen in unserem Aufsatz Kondome - Präservative schützen

HT Special Blausiegel 0.1 mm

Blausiegel HT special 100 Stück
Blausiegel HT Spezial 030-D
  • 0.1 mm Wandstärke
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • transparent/ungefärbt
  • 52 mm Breite (liegend)
  • 100 Stück

Sico X-TRA Kondome 0.1 mm

Sico X-TRA Kondome 0.1 mm
Sico X-TRA Kondom 030-Y
  • 0.1 mm Wandstärke
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • 18 cm lang
  • 52 mm breit (liegend)
  • 3 x 3 Stück

Billy Boy Sicheres Gefühl 0.1 mm

Billy Boy Sicheres Gefühl Kondome
Billy Boy Sicheres Gefühl 149-V
  • 0.1 mm Wandstärke
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • ungefärbt/transparent
  • 52 mm breit (liegend)

Manix Skyn latexfrei

Skyn Original latexfreie Kondome
Skyn Original latexfrei 133-V
  • Polyisoprene (latexfrei)
  • ungefärbt/transparent
  • mit Gleitfilm
  • Reservoir
  • 52 mm breit (liegend)
  • 10 Stück Packung

Durex London Extra Special 0.1 mm

Durex London Extra Special Kondome
Durex London Extra Special 030-G
  • 0.1 mm Wandstärke
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • transparent/ungefärbt
  • 52 mm Breite (liegend)
  • 100 Stück

Blausiegel Red HT 0.1 mm

Blausiegel Red HT Kondome 0.1 mm
Blausiegel Red HT 0.1 mm 030-Z
  • 0.1 mm Wandstärke
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • rosa/transparent
  • 52 mm breit (liegend)
  • 100 Stück
  • beliebt bei Sex-Workern

Amor Young Kondome

Amor Young Kondom 039-B
  • das etwas engere Kondom:
  • 4.9 breit (statt 5.2 cm)
  • Naturkautschuklatex
  • ungefärbt/transparent
  • mit Gleitfilm
  • Reservoir
  • 3 Stück Packung

Amor Nature Kondom 12 St.

Amor Nature Kondome 12er
Amor Nature Kondome 12er 030-S
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • transparent/ungefärbt
  • 52 mm Breite (liegend)
  • 12 Stück

Sico Safety Kondome 12er

Sico Safety Kondome 12er
Sico Safety Kondom 12er 039-D
  • normale Wandstärke
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • ungefärbt/transparent
  • 52 mm breit (liegend)
  • 12 Stück

Sico Marathon Long Action

12 Kondome Sico Marathon
Sico Marathon Long Action 12er 039-E
  • mit Benzokain für mehr Ausdauer
  • Naturkautschuklatex
  • ungefärbt/transparent
  • mit Gleitfilm
  • Reservoir
  • 12 Stück Packung

Masculan XXL black

Masculan XXL black 149-W
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • schwarz
  • 54 mm Breite (liegend)
  • 3 Stück

Secure XXL Kondome 24er

Secura XXL Kondome 24 Stück
Secura XXL Kondome 24er 030-X
  • für den großen Penis
  • Naturkautschuklatex
  • Feuchtfilm
  • Reservoir
  • ungefärbt/transparent
  • 54 mm breit (liegend)
  • 20 cm (normal 18 cm)
  • 24 Stück

Quellennachweise:

[1] WHO: Neue Leitlinie zu Gonorrhö, Syphilis und Chlamydien-Infektionen
aerzteblatt.de, 31. August 2016

[2] Syphilis in Deutschland 2015 - Weiterer verstärkter Anstieg von Syphilis-Infektionen(...)
Robert Koch Institut, Epidemiologisches Bulletin 50/2016