A+S Lederwerkstatt™
Männersachen seit 1985
Deutscher Fachhandel
flotter Versand
SSL verschlüsselt
A+S Lederwerkstatt™
Männersachen seit 1985
flotter Versand
A+S Lederwerkstatt™
Männersachen seit 1985

Potenz-Schlaufe

12,80 € *

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage (Deutschland)

  • 144-M
Potenz-Schlaufe kräftige Penisschlaufe zur Verstärkung und Erhaltung der Erektion Genießen... mehr

Potenz-Schlaufe

kräftige Penisschlaufe zur Verstärkung und Erhaltung der Erektion

Genießen Sie das unbeschwerte Gefühl, einen großen standfesten Penis zu haben! Legen Sie die entsprechend weit geöffnete Potenz-Schlaufe um Glied und Hodensack oder nur um den erigierten Penisschaft. Halten Sie den Metallring mit Daumen und Zeigefinger fest, während Sie mit der anderen Hand die Schlaufe zur Erektionsverstärkung zuziehen. Danach bleibt Ihr Glied fest und steif, bis die Potenzschlaufe geöffnet wird und das Blut aus den Schwellkörpern wieder ungehindert abfließen kann.

Während der Stauung treten die Venen deutlich hervor und Ihr Glied erscheint härter und dicker als gewöhnlich. - Wichtig: Nach etwa 20 Minuten, spätestens aber, wenn die Restriktion nicht mehr erotisch/angenehm empfunden wird, müssen Sie den Ring öffnen, um die normale Blutzirkulation wieder herzustellen!

Die etwa 5 mm dicke Rundschnur aus öl- und fettbeständigem Nitril ist geringfügig elastisch und sehr stabil. Sie schneidet bei sachgerechtem Gebrauch nicht in die Haut ein und ist während der Anwendungsdauer komfortabel zu tragen.

Die Schlaufe bietet sich außerdem nach dem Penispumpen an. Sie lässt sich während des Pumpens locker um den Zylinder legen. Am Ende der Pump-Session wird sie zur Peniswurzel hin abgestreift und zugezogen. Danach wird der Peniszylinder vom Glied entfernt.

Weiterführende Links zu "Potenz-Schlaufe"
Zubehör
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Potenz-Schlaufe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen