A+S Lederwerkstatt™
Männersachen seit 1985
Deutscher Fachhandel
flotter Versand
SSL verschlüsselt
A+S Lederwerkstatt™
Männersachen seit 1985
A+S Lederwerkstatt™

Kondome Präservative - Kondomkauf ist Vertrauenssache

Kondome Präservative kaufenWer Kondome verwendet, will sich und seinen Partner schützen: Ob vor ungewollter Schwangerschaft und/oder einer durch sexuellen Kontakt übertragbaren Krankheit. Der Verbraucher will sich auf die Verpflichtung des Kondom-Herstellers unbedingt verlassen können und ein Produkt kaufen oder verwenden, das durch regelmäßige, vielfältige und umfassende Tests den aktuellen Standards entspricht und eine möglichst hohe (wenn auch nicht 100%ige) Sicherheit gewährleisten kann.

Um sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten oder ungewollter Schwangerschaft zu schützen, sollten Kondome vor jedem sexuellen Kontakt über den erigierten (= steifen) Penis gestreift werden. Dazu das Kondom zunächst vorsichtig aus der Schutzhülle nehmen. Dabei darauf achten, dass es nicht durch Fingernägel, Schmuck etc. beschädigt wird. Das Reservoir zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und das Kondom auf die Eichel des steifen Penis aufsetzen. Die Vorhaut zurückziehen und den Ring des Kondoms mit der anderen Hand ganz über den Penisschaft abrollen. Damit werden Luftblasen vermieden.

Nach dem Verkehr, bevor der Penis erschlafft, das Kondom am Ring (Wulst) festhalten und den Penis herausziehen. Das Kondom bitte nicht in die Toilette, sondern in den Müll werfen.

Hier können Sie Kondome, Präservative preiswert kaufen.

Weitere interessante Infos in unserem Aufsatz "Kondome – Präservative schützen – Safer Sex"



Wer Kondome verwendet, will sich und seinen Partner schützen: Ob vor ungewollter Schwangerschaft und/oder einer durch sexuellen Kontakt übertragbaren Krankheit. Der Verbraucher will sich auf die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kondome Präservative - Kondomkauf ist Vertrauenssache

Kondome Präservative kaufenWer Kondome verwendet, will sich und seinen Partner schützen: Ob vor ungewollter Schwangerschaft und/oder einer durch sexuellen Kontakt übertragbaren Krankheit. Der Verbraucher will sich auf die Verpflichtung des Kondom-Herstellers unbedingt verlassen können und ein Produkt kaufen oder verwenden, das durch regelmäßige, vielfältige und umfassende Tests den aktuellen Standards entspricht und eine möglichst hohe (wenn auch nicht 100%ige) Sicherheit gewährleisten kann.

Um sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten oder ungewollter Schwangerschaft zu schützen, sollten Kondome vor jedem sexuellen Kontakt über den erigierten (= steifen) Penis gestreift werden. Dazu das Kondom zunächst vorsichtig aus der Schutzhülle nehmen. Dabei darauf achten, dass es nicht durch Fingernägel, Schmuck etc. beschädigt wird. Das Reservoir zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und das Kondom auf die Eichel des steifen Penis aufsetzen. Die Vorhaut zurückziehen und den Ring des Kondoms mit der anderen Hand ganz über den Penisschaft abrollen. Damit werden Luftblasen vermieden.

Nach dem Verkehr, bevor der Penis erschlafft, das Kondom am Ring (Wulst) festhalten und den Penis herausziehen. Das Kondom bitte nicht in die Toilette, sondern in den Müll werfen.

Hier können Sie Kondome, Präservative preiswert kaufen.

Weitere interessante Infos in unserem Aufsatz "Kondome – Präservative schützen – Safer Sex"

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen